skip to Main Content
DIRMEIER SYSTEMS GmbH |
Siemensstraße 2 | 92507 Nabburg
E-Mail 09433 - 2059482

smartSCHANK-Assistent

An die vorhandene, vom Kassensystem zum Bon-Drucker führende Schnittstelle angeschlossen, wird der Helfer in bestehende Systeme integriert und ist gemeinhin nach 10 Minuten betriebsbereit. Deshalb, weil der smartSCHANK-Assistent in der Regel alle angeschlossenen Geräte und Wiegeeinheiten selbst erkennt.

smartSCHANK Assistent

Beschreibung

Das Gehirn jeder Installation

Der smartSCHANK-Assistent ist das kleine aber überaus mächtige Gehirn einer jeden Schankanlage. Von der Protokollierung von Ausschankmengen bis zur umfassenden Maximierung der Wirtschaftlichkeit und Servicequalität des Ausschanks ist der smartSCHANK-Assistent in jedem Betrieb egal welcher Größe optimal einzusetzen.

An die vorhandene, vom Kassensystem zum Bon-Drucker führende Schnittstelle angeschlossen, wird der Helfer in bestehende Systeme integriert und ist gemeinhin nach 10 Minuten betriebsbereit. Deshalb, weil der smartSCHANK-Assistent in der Regel alle angeschlossenen Geräte und Wiegeeinheiten selbst erkennt – auch Kaffeesysteme beispielsweise und Mühlen mit serieller Schnittstelle (CSI, WMF).

Alles im Blick zu haben bedeutet für den Gastronomen in erster Linie, dass alle bonierte Getränke auch wirklich ausgeschenkt werden. Umgekehrt: Es wird darauf geachtet, dass nur bonierte Getränke gezapft werden können. Alle Kredite stehen dank intelligenter Vernetzung an jeder möglichen Zapfstation zur Verfügung, was besonders in großen Betrieben für optimale Betriebsabläufe sorgt.

Der smartSCHANK-Assistent arbeitet durch die genaue Registrierung der entnommenen Mengen Hand in Hand mit Ihrem Kassen-/Warenwirtschaftssystem. Abrechnungen verschickt er auf Wunsch per E-Mail.

Technische Informationen

Technische Informationen

Der Blick auf das Display des smartSCHANK-Assistenten informiert schnell und aktuell über noch ausstehende oder bereits zu viel ausgegebene Getränke:

  • Erscheint auf der Liste ein grün hinterlegtes Getränk, so muss dieses als nächstes zubereitet werden.
  • Ist ein rot hinterlegtes Getränk zu sehen, bedeutet es, dass dieses zu viel ausgeschenkt wurde und die Getränke nachträglich boniert werden müssen. Ohne eine nachträgliche Bonierung erscheint die Getränkemenge später bei der Abrechnung als Verlust.
  • Neutral (grau) hinterlegte Anzeigen in der „Pool-Ansicht“ bedeuten, dass alle bonierten Getränke mengenmäßig korrekt gezapft wurden.

Anhand der integrierten Journalfunktion kann der Ausschankverlauf leicht und übersichtlich nachvollzogen werden.

Mit dem smartSCHANK-Assistenten herrscht stets Überblick über bonierte Getränke am Ausschank, bzw. über zu viel oder zu wenig abgegebene Getränke. Das spart Ihnen bei der Abrechnung, sowie Ihren Mitarbeitern direkt bei der Arbeit am Gast, mühevolles Fehlersuchen, viel Zeit und kostbare Energie!

Auf Wunsch stellt Ihnen der smarte Assistent darüber hinaus sämtliche Daten über die Abrechnung, aufgetretene Fehler und technische Informationen bis hin zur Information über Nachbestellungen online als Protokoll zur Verfügung.

smartschank Assistent Meldungen Kredit

Wird ein Heißgetränk boniert, so erscheint es „grün“ als Kredit in der Ausschankliste. Die Thekenkraft kann so Bon für Bon alle bestellten Getränke zubereiten.

smartschank Assistent Meldungen Pool

An der Zapfanlage werden bonierte Mengen dargestellt. Durch definierbare Überschankmengen kann ein bestimmter Toleranzbereich eingestellt werden. Dunkelgrau hinterlegte Balken zeigen „aktives“ Zapfen an.

smartschank Assistent Meldungen Kredit

Bereits zubereitete Heißgetränke, die noch nicht boniert wurden, werden in der Liste rot markiert als Minus dargestellt.

smartschank Assistent Meldungen Pool_2

Getränkemengen, die schon gezapft aber noch nicht boniert sind, werden – aufgrund der Erfassung durch die Duchflusszähler – als aktueller „Überschank“ rot dargestellt.

Integration und Installation

Integration und Installation

Der smartSCHANK-Assistent lässt sich einfach in Ihr bestehendes System integrieren – ohne sichtbare Veränderungen und ohne zusätzliche Anschlusskosten. Die folgenden Installations-Informationen gelten allgemein. Sie können je nach Wunsch und Anforderung des Kunden realisiert werden.

Installation

  1. Der smartSCHANK-Assistent kann an die bestehende Schnittstelle, die vom Kassensystem zum Bondrucker führt, oder andere Standard-Schnittstellen des Systems angeschlossen werden. Hier sammelt der smarte Schankassistent sämtliche Daten über bonierte Getränke.
  2. Darüber hinaus werden Durchflussmesser in die Getränkeleitungen integriert, die Daten über gezapfte Mengen an den Assistenten liefern.
  3. Das System wird – entweder parallel dazu oder mit einem zweiten Gerät – online mit den installierten Heißgetränke-Automaten (Voll- und Halbautomaten oder Kaffeemühlen) verbunden. smartSCHANK ist kompatibel mit den Geräten unterschiedlichster Hersteller. Der smartSCHANK-Assistent ist meist schon 10 Minuten nach Installation betriebsbereit.

Integration

Sind alle erforderlichen Kabel verlegt, sowie Durchflussmesser und Systemkomponenten installiert, erkennt der smartSCHANK-Assistent beim ersten Start viele angeschlossene Geräte automatisch. Diese Geräte werden mittels integrierter Assistenten mit wenigen Klicks konfiguriert. Eine typische Systemeinrichtung ist damit meist in weniger als 10 Minuten betriebsbereit, um anschließend alle gewünschten Getränkeartikel konfigurieren zu können. Auch die Zuordnung der Getränke ist – dank durchdachter Assistenzfunktionen – schnell und einfach erledigt, so dass spätere Ergänzungen problemlos vom Betreiber selbst erfasst werden können.

Für den Betrieb von smartSCHANK müssen Sie keine Einarbeitungszeit für Ihr Personal einplanen, denn an den Arbeitsabläufen wird nichts verändert und der Umgang mit dem Assistenten wurde bewusst unkompliziert designed.

Parallel zum Bondruck erfolgt auf dem Display an der Theke automatisch der Hinweis über die Anforderung. Der Assistent liefert eine ständige Hilfestellung für die Mitarbeiter durch die Anzeige von bonierten Getränken. So unterstützt der smarte Assistent stets beste Getränke- und Servicequalität und bietet, durch die ständige Registrierung von Kassen- und Ausschankbewegungen, eine wesentliche Arbeitserleichterung für Sie und Ihre Mitarbeiter bei der Erstellung der Abrechnung.

Prospektmaterial

Prospektmaterial

smartSCHANK-Assistent – Info-PDF


Back To Top